english

Theodor Hosemann

Brandenburg a.d. Havel 1807 - Berlin 1875


Theodor Hosemann geht nach Abschluss einer Lehre als Lithograf und Zeichner sowie dem Besuch der Kunstakademie in Düsseldorf 1828 nach Berlin. Hier machen erste Illustrationen in Kinderbüchern und Jugendschriften sowie ab 1830 auch humoristische Zeichnungen für die von George Gropius verlegten bunten Hefte Theodor Hosemann schnell zum geschätzten Illustrator vieler anderer Verlagshäuser.
1857 wird er zum Professor an der Berliner Akademie ernannt und 1860 zu deren Mitglied berufen. Während dieser Lehrzeit ist 1874 auch Heinrich Zille einer seiner Schüler. Neben Kinder- und Jugendbücher hinterlässt Theodor Hosemann zahlreiche Illustrationen u. a. in Gottfried August Bürgers "Münchhausen", in E. T. A. Hoffmanns "Gesammelte Schriften", in Eugène Sues "Die Geheimnisse von Paris" sowie in den Werken von Ernst Moritz von Arndt und Joseph von Eichendorff.
Große Popularität verschaffen ihm damals auch ironisch-gemütvolle, bisweilen auch deftige Darstellungen von Alltagsszenen des biedermeierlichen Berlin in Folgen wie "Berlin wie es ist - und trinkt" oder "Buntes Berlin".
Mit seinen Feder- und Kreidelithographien ist Theodor Hosemann ein typischer Vertreter der realistischen Berliner Kunst im 19. Jahrhundert.


Karl Marx - Das Kapital. Widmungs-Exemplar
Karl Marx
Das Kapital. Widmungs-Exemplar
120.000 €
Detailansicht
Carl Spitzweg - Die Scharwache
Carl Spitzweg
Die Scharwache
70.000 €
Detailansicht
Leo von Klenze - Amalfi im Abendlicht
Leo von Klenze
Amalfi im Abendlicht
35.000 €
Detailansicht
Hans Thoma - Schwarzwaldlandschaft mit spielenden Kindern
Hans Thoma
Schwarzwaldlandschaft mit spielenden Kindern
30.000 €
Detailansicht
Hans Thoma - Im Garten
Hans Thoma
Im Garten
25.000 €
Detailansicht
Carl Spitzweg - Der Maler im Atelier
Carl Spitzweg
Der Maler im Atelier
20.000 €
Detailansicht
Carl Spitzweg - Kreuzritter mit Dame in Waldlanschaft
Carl Spitzweg
Kreuzritter mit Dame in Waldlanschaft
18.000 €
Detailansicht
Hans Thoma - Amor vincit omnia (Liebespaar mit Amor und Tod)
Hans Thoma
Amor vincit omnia (Liebespaar mit Amor und Tod)
18.000 €
Detailansicht

Anzeige
Auction Spotter Logo
Die wichtigsten Kunstauktionen aus der ganzen Welt auf einen Blick!

Kostenlos entdecken
Anzeige
Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


Emil Nolde
Startpreis: 9.000 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt